Theorie versus Praxis

Wir brauchen Vorstellungen um den Weg zu finden – entscheidend ist jedoch die Praxis.
Erst die Übung und die Praxis hinterlassen nachhaltige Spuren in unserem Nervensystem – daher ist die Praxis entscheidend.

Natürlich prägen uns nicht nur Handlungen welche wir wiederholt durchführen – auch einmalige Handlungen und Erlebnisse können uns nachhaltig und massiv beeinflussen – aber im Hinblick auf die Gesundheitsförderung und Erhaltung kann man wohl sagen dass dabei ein Gewaltakt nichts Gutes zu bewirken vermag.
So wie der Gärtner die Pflanzen in seinem Garten immer wieder pflegen muß so müssen (sollten) auch wir aktiv unsere Gesundheit pflegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.